Wir sind empört! Stadt bricht feste Zusage ohne Angabe von Gründen

Liebe Eltern und UnterstützerInnen!

Leider gibt es heute von uns keine guten Nachrichten:

Entgegen aller Zusagen wird in der Schulausschuss-Sitzung am nächsten Dienstag, 27.02.2018 NICHT über die Vierzügigkeit der Gutenberg-Schule mit einem Zug an der Diepenstraße entschieden!!! Der Schulträger legt keinen Antrag zum Beschluss durch die Politik vor. Wir sind empört! 

Hier zur Erinnerung die durch den Schulträger getätigten Zusagen.

Trotz aller vorherigen Aussagen hat das Schulverwaltungsamt dem Ausschuss diesbezüglich keine Vorlage zum Beschluss vorgelegt. Unser Thema steht – anders als zugesagt – NICHT auf der Tagesordnung. Über diesen Schritt wurden wir NICHT informiert! Damit werden wir als Elternbündnis schon wieder hingehalten und durch die Verantwortlichen nicht ernst genommen.

Auch wenn unserem Anliegen die Bearbeitung verweigert wird, gibt es uns. Wir können den Schritt der Verwaltung nicht nachvollziehen und werden ihn so nicht hinnehmen. Bereits im Juli 2017 kritisierten wir die unglückliche Kommunikation und tun dies nun erneut.

Die Schulausschusssitzung findet am kommenden Dienstag, 27.02.2018 um 15 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus am Burgplatz statt.

Wer sich selbst ein Bild machen möchte, oder Fragen an die SprecherInnen hat, kann im öffentlichen Teil vorbeischauen. Ihr findet uns ab 14:30 Uhr vor Ort.